Customer Journey und Sales Funnels

Wir entwerfen und bauen Sales Funnels, von den Traffic-Quellen bis zur Conversion. Wir helfen Ihnen dabei, herauszufinden, wo potenzielle Kundschaft abspringt und was zu tun ist, um die Conversion-Rate bei jedem Schritt der Customer Journey zu erhöhen.

Die Customer Journey verstehen

Die Customer Journey beschreibt die Schritte, die Benutzerinnen und Benutzer durchlaufen, um von unbekannten Personen zu Kundschaft oder zu Promoterinnen und Promotern zu werden. Der Sales Funnel bietet Ihnen die Möglichkeit, über verschiedene Kanäle ein durchgängiges Erlebnis zu schaffen. Dabei interagieren Sie mit potenziellen Käuferinnen und Käufern und verwandeln sie in Fürsprecherinnen und Fürsprecher für Ihre Marke.

Buyer Personas definieren

Das Ziel von Buyer Personas ist, dass Sie ein konkretes Bild von Ihrer Wunschkundschaft kreieren. Dadurch wird es einfacher, die Bedürfnisse Ihrer idealen Kundinnen und Kunden zu erfassen und deren Probleme sowie ihr Handeln zu verstehen.

Content Map erstellen

Beim ersten Kontakt mit Ihrem Unternehmen werden die wenigsten Besuchenden direkt zu Kundinnen und Kunden. Steigern Sie das Vertrauen, indem Sie Ihrem Publikum in jeder Phase der Customer Journey die passenden Informationen bieten.

Sales Funnel planen

Ein gut durchdachter Sales Funnel hilft Ihnen dabei, die Zielgruppe bis zur Conversion zu verfeinern. Mithilfe des Funnels werden alle Massnahmen aufeinander abgestimmt, damit Sie am Ende Leads und Verkäufe generieren.

  • Die Customer Journey ist ein Modell, das die Kundschaft in den Mittelpunkt stellt und den Verkaufsprozess (also die Kundenreise) aus Kundensicht beschreibt. Dabei werden verschiedene Phasen durchlaufen:

    • Awareness (Bewusstsein – Interesse wird geweckt)
    • Consideration (Erwägen – Interesse konkretisieren)
    • Conversion (Konvertierung – Kaufentscheidung wird getroffen)
    • Retention (Erhalt – erste Erfahrungswerte sammeln)
    • Advocacy (Promotion – Weiterempfehlung)
  • Eine Customer Journey ist wichtig, weil ein besseres Kundenverständnis entwickeln werden kann. Zudem verhilft die Customer Journey zu einer besseren Beurteilung von Touchpoints und Kanälen. Damit wir das Verbesserungspotenzial offensichtlich: Wo springen Ihre Interessentinnen und Interessenten ab und wo können Sie den Service optimieren? So erreichen Sie Ihre Zielgruppe noch effektiver und minimieren den Streuverlust.

  • Der Begriff Funnel stammt aus dem Englischen und bedeutet Trichter. Meistens wird dabei die Phase vom Erstkontakt über den Kauf bis zur Weiterempfehlung abgebildet, also der Weg vom Unbekannten zum Lead, zum Kunden, zum Promoter. Wir unterscheiden drei verschiedene Funnels: Marketing Funnel, Sales Funnel und der Service Funnel. In der Praxis ist ein Funnel eine logische Aneinanderreihung von einzelnen Webseiten und Inhalten (z.B. vom Blog zum Lead-Magneten zur Formularseite). Das Ziel ist es, dem User immer den nächsten Schritt im Funnel zu präsentieren.

  • Als Conversion wird im Onlinemarketing eine gewünschte Handlung einer Besucherin, eines Besuchers auf einer Webseite bezeichnet. Die Conversion Rate (auch Konversionsrate) ermittelt die Anzahl aller Webseitenbesuchenden im Verhältnis zu der Anzahl der Webseitenbesuchenden, welche die gewünschte Handlung während eines bestimmten Zeitraums durchgeführt haben.

  • Eine Content Map ist ein Querschnitt Ihrer Personas und der Customer Journey – der beste Weg, Ihre Zielgruppe anzusprechen und Ihre Content-Lücken und -Potenziale zu erkennen. Beim Customer Journey Mapping werden alle wichtigen Aspekte zur Kundenzufriedenheit aufgegriffen und optimiert. Touchpoints, Keywords, Content, Kanäle usw. werden den jeweiligen Customer-Journey-Phasen entsprechend zugeteilt.

  • Für den optimalen Sales Funnel empfehlen wir Ihnen, sich an die KLAR-Formel zu halten. Diese hilft Ihnen, Klarheit über Ihre Wunschkundschaft und über Ihr Angebot zu verschaffen und bildet so eine solide Basis für den Bau Ihres Sales Funnels.

    • Kundschaft – wer ist Ihre Wunschkundin, Ihr Wunschkunde?
    • Lead Magnet – wie ziehen Sie diese Personen an?
    • Aufenthalt – wo können Sie diese Personen am besten erreichen?
    • Resultat – welche Lösungen bieten Sie Ihrer Kundin, Ihrem Kunden?

    So gelingt es Ihnen, einen wirkungsvollen Sales Funnel zu entwickeln, der nicht Produkte oder Dienstleistungen verkauft – sondern Resultate.

Wie können wir Ihnen helfen?

Egal ob Sie konkrete Fragen haben oder uns nur mal kennenlernen wollen, bei uns sind Sie willkommen. Wir holen Sie mit unseren Digital Marketing Lösungen dort ab, wo Sie momentan stehen - ob ganz am Anfang Ihrer Reise oder am Ende Ihrer Geduld.

Zertifikate und Partnerschaften

Google Partner Agentur
HubSpot Agentur
SharpSpring Agentur
ActiveCampaign Agentur
Searchmetrics Agentur
Mautic Agentur
Dozent HSLU
Dozent HSG